top of page

Probeunterricht

Matheunterricht

Verlauf des Probeunterrichts

Der Probeunterricht findet im Schuljahr 2024/25 vom 13. bis 15. Mai, jeweils von 08:15 Uhr bis ca. 11:30 / 11.50 Uhr statt.

  • Treffpunkt am Dienstag, den 13. Mai um 08:15 in der Aula des Hauptgebäudes

  • Bitte kommen Sie so genau wie möglich und nicht zu früh!

 

1.Tag

  • Organisatorisches, Unterrichtsgespräch Deutsch

  • Schriftliche Arbeit: Lesekompetenz, Aufsatz

  • Unterrichtsgespräch Mathematik

  • Schriftliche Arbeit: Mathematik 1.Teil

2.Tag

  • Unterrichtsgespräch Mathematik

  • Schriftliche Arbeit: Mathematik 2.Teil

  • Unterrichtsgespräch Deutsch

  • Schriftliche Arbeit: Rechtschreibung, Sprachbetrachtung

3.Tag

  • Unterrichtsgespräch Deutsch

  • Unterrichtsgespräch Mathematik

 

Aufgaben der letzten Jahre im Probeunterricht

 

Weitere Hinweise

Sollte ein Schüler wegen Erkrankung nicht am Probeunterricht teilnehmen können, muss das Sekretariat bis 08:00 Uhr unter der Nummer 09621 915650 verständigt werden. Eine ärztliche Bescheinigung ist baldmöglichst nachzureichen.

Hat ein Schüler den Probeunterricht vollständig absolviert, können gesundheitliche Gründe nachträglich nicht mehr anerkannt werden.

Der Probeunterricht setzt sich aus Unterrichtsgesprächen sowie schriftlichen Prüfungen in den Fächern Deutsch und Mathematik zusammen. Während des Probeunterrichts findet kein Pausenverkauf statt. Bitte geben Sie Ihren Kindern eine entsprechende Verpflegung mit.

Unmittelbar nach Beendigung des Probeunterrichts erfolgt die Auswertung. Das Ergebnis und die Aufnahme- oder Ablehnungsentscheidung werden den Erziehungsberechtigten baldmöglichst schriftlich mitgeteilt. Telefonische Auskünfte werden nicht erteilt.

Zum Bestehen des Probeunterrichts sind mindestens die Noten 3 und 4 erforderlich.

Schüler, die im Probeunterricht in beiden Fächern die Note 4 erzielt haben, haben den Probeunterricht nicht bestanden. Für sie gibt es jedoch die Möglichkeit, an die Realschule zu wechseln, wenn sich die Eltern nach einem Beratungsgespräch für diese Schullaufbahn entscheiden.

Schüler, die am Probeunterricht erfolglos teilgenommen haben, dürfen zu einer Wiederholung des Probeunterrichts einer Realschule im gleichen Kalenderjahr nicht mehr zugelassen werden.

bottom of page